Nominierung Deutscher Engagement Preis 2021

Als ich 2014 mit dem Bloggen anfing war es eher, weil ich mich allein fühlte und nachts von der Chemo nicht schlafen konnte.
Und nun 7 Jahre später sitze ich hier mit einem Fragebogen für den Deutschen Engagement Preis 2021 für den Cancer Unites nominiert wurde, nachdem wir den Smart Hero Award mit dem 1. Platz in der Kategorie „Sozial handeln“ 2020 belegten.

Damals fehlte mir der Austausch und ich suchte ihn durch Social Media. Mit anderen in meinem Alter sprechen und die Krankheit verarbeiten können, jemanden finden dem es ähnlich ging wie mir. Die Suche war mühsam oder ich bekam erst zu spät mit, was es noch so in dem Bereich für mich gab.
In den 7 Jahren ist viel passiert und zwischenzeitlich ließ ich das Bloggen auch schleifen, denn ich befand mich für eine lange Zeit in der Krebsblase der ich mal entfliehen wollte.

Als Projektleitung habe ich viel im letzten Jahr gelernt, sei es über Menschen oder meine Erkrankung, über Unternehmensführung oder Zusammenarbeit, verschiedene Krebsarten und Therapien. Ohne das Netzwerk hätte ich nicht gewusst, dass es noch weitere Therapieansätze für mich gibt, sollte meine jetzige Therapie versagen. Ohne das Netzwerk hätte ich nicht diesen intensiven Austausch zur Verarbeitung gehabt, so dass ich zuhause mit meinem Partner und meinen Freunden nicht mehr über das Thema sprechen muss. Ich fühle mich verstanden, aufgenommen, aufgefangen und nicht allein.
Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, gemeinsam finden wir einen Weg mit der Erkrankung zu leben und sich mit ihr auseinander zu setzen, sie zu verarbeiten. Patienten und Angehörige finden immer etwas passendes, und wenn nicht, dann suchen wir solange bis wir gemeinsam etwas gefunden haben zur Unterstützung in einer schweren Lebenslage.
Und doch gibt es manchmal Momente wo ich allein für mich weine und mich frage, ob ich den richtigen Weg gehe, wo ich an mir selbst zweifle und alles hinterfrage und auch Angst davor habe etwas falsch zu machen.

Ich bin unendlich stolz auf mein Team und mich sowie alle anderen die dabei geholfen haben dieses Projekt wachsen zu lassen und es zu dem gemacht haben was es heute ist.

Und dabei ist es egal wieviel oder wie wenig jeder beigesteuert hat. Es geht darum etwas gemeinsam zu schaffen, gemeinsam etwas zu kreieren was für die Gemeinschaft etwas sinnstiftendes wiedergibt und sich keiner allein fühlen muss.

Eure SU🌺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.