Metastasierter Brustkrebs – Die neue (Chemo)Therapie

Mein Brustkrebs ist nicht mehr nur noch in der Brust, sondern im gesamten Körper verteilt. Um genauer zu sein: er oder sie ist in meinen Knochen. Seit Juli 2018 habe ich aufgrund dessen eine neue Therapie begonnen. Die neue Therapie beinhaltet alle vier Wochen vier Spritzen sowie täglich eine Tablette die mein Immunsystem runterdrückt. Dass …

Komplementärmedizin in der Onkologie

Summer School im UKE Hamburg 2019 Gemeinsam mehr bewirken Krebs ist eine systemische Krankheit und muss meiner Meinung nach ganzheitlich gesehen werden. Seit meiner Brustkrebserkrankung 2014 beschäftige ich mich mit dem Thema, endlich gibt es auch mehr Evidenzen in der Komplementärmedizin in der Onkologie. Für mich ein erfreudiges Ereignis, denn oft wurde Komplementärmedizin belächelt, sogar …

Die eigene Genesung mitgestalten

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Bewegung das Krebsrisiko und einen Krebsrückfall um bis zu 67% senkt. Für mich als Krebspatient sind diese Erkenntnisse mehr als überlebenswichtig. Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann, Chefarzt an der Asklepios Fachklinik für Onkologie, nutzt diese Forschungsergebnisse für sich und seine Patienten die eine Anschlussrehabilitation und Rehabilitation in Triberg/SChwarzwald verbringen.  Dr. med. …

Der Krebsblogger Workshop

Seit einigen Jahren stehe ich im stetigen Austausch mit Henriette aus der Unternehmenskommunikation von Janssen. Zum 2. Mal lud das Unternehmen nun zum Krebsblogger Workshop ein. Unter dem Hashtag #VictoriesOverCancer trafen sich 10 Krebsblogger in Düsseldorf am Freitag Abend im NH Hotel und wurden dann mit einem Mercedes Limo Service zum Restaurant Schwan gefahren. Da …

Der Brustkrebs und seine kleinen Freunde namens Metastasen

Es gibt Momente, da frage ich mich warum ich vor ca fünf Jahren Krebsbloggerin geworden bin. Immer mit einer tödlichen Krankheit identifiziert zu werden, ein Thema das nicht gerade positiv ist und irgendwie nur von einer Krankheit bloggen. So sehen es manche die mich darauf angesprochen haben. Das waren Menschen, die nicht das Positive in …

Das erste Jahr ohne Krebs / The first year without cancer

2015 war das erste Jahr ohne Krebs für mich. Anfang des Jahres kam die Bestrahlung, dann starb meine Freundin Kerstin an Brustkrebs. Es folgten noch weitere 2 Beerdigungen für mich dieses Jahr. Und jedes Mal dachte ich "das hättest auch du sein können".  Meine Psyche bekam einen ordentlichen Knacks ab nachdem die Therapien beendet waren, …

Die Wichtigkeit des Wichtigseins /The importance of being important

Seehafenbrücke Ahlbeck Usedom

"Sie machen jetzt nur noch das was IHNEN gut tut", höre ich die Ärztin immer noch sagen als sie mir die Diagnose Brustkrebs mitteilt. Und genau das tat ich auch. Ohne Rücksicht auf Verluste. Dass meine Liebsten dabei auf der Strecke blieben war mir nicht bewusst geschweige denn, dass es mir auffiel. Denn ich war …

Brustkrebsmonat Oktober / Breast Cancer Awareness Month 

Der Brustkrebs Monat Oktober ist vorbei, doch der Krebs ist immer noch ein Thema. Bei mir auf jeden Fall und das wird wohl auch immer so bleiben. Doch warum ist gerade der Monat Oktober die Zeit wo auf das Mammakarzinom aufmerksam gemacht wird? Die American Cancer Society rief 1985 den Brustkrebsmonat das erste Mal ins …

Reha für Körper, Geist & Seele / Rehab for body, mind & soul

Strand Bad Ahlbeck, Usedom

Als Krebspatient habe ich Anspruch auf eine Rehabilitation oder auch Anschlussheilbehandlung, kurz AHB, genannt. Normalerweise sollte diese spätestens 6 Wochen nach Beendigung der Bestrahlung anfangen und die letzte Bestrahlung war folglich am 11.2.2015. Ja lange ist's her 😀 Zuerst lag mein Antrag noch wochenlang bei meiner Onkologin auf dem Schreibtisch herum, dann genehmigte die Deutsche …

Wenn Hände Krebs sehen – Discovering Hands – When hands can see

logo discovering hands

Frauen ab 50 Jahren bekommen eine Einladung für eine Mammographie, da ab diesem Alter das Risiko an Brustkrebs zu erkranken enorm steigt. Forscher gehen davon aus, dass Brustkrebs durch die Wechseljahre ausgelöst wird. Doch was ist eigentlich mit den anderen Frauen? Die über 69 Jahre und die unter 50 Jahre? Ich bin mit 31 Jahren …

Die Krebsgemeinschaft #1 / The Cancer Community #1

Brustkrebs. Scheiße! dachte ich. Muss ich nun sterben? fragte ich mich. „Es gibt Selbsthilfegruppen, die machen vieles zusammen,“ schlug mir die Sozialarbeiterin vor. Auf keinen Fall gehe ich da hin, da sitzen die bestimmt nur rum, sind wehleidig, heulen und ziehen sich nur noch mehr runter. Das will ich nicht. Das war mir klar. Als ich …

Natürlich heilen

Feiertag und ab zum Heilpraktiker. Ich will meinen kompletten Körper heilen und wieder richtig gesund werden, meinen Körper kennenlernen und ihm Gutes tun. Deshalb hab ich um 10 Uhr einen Termin beim Heilpraktiker. Die Ärztin war selbst Onkologin zuvor und kennt sich auf dem Gebiet aus, das war wichtig für mich. Als ich ankam nahm …

Hormone, Adieu!

Die Hormontherapie hat begonnen. Jeden Tag um die gleiche Uhrzeit eine Tablette und schwupps, lebe ich ohne sie. Bisher merke ich nicht viel, eher, dass die Hitzewallungen nicht mehr so oft sind wie vorher. Kann aber auch sein, dass das am Bentonit liegt. Eine Mineralerde, die den Körper entgiftet. Die Heilerde bindet die Giftstoffe und …